Montag, 18. November 2013

Zwei Karten mit Herz

Eigentlich passt es so gar nicht in die Jahreszeit, aber ich habe in meinem Foto-Ordner gerade diese Fotos von zwei Karten gesehen, die ich Euch noch nicht gezeigt hatte. Vielleicht gibt es da draußen ja die ein oder andere Braut, die sich von Weihnachten nicht in ihren Hochzeitsvorbereitungen beirren lässt. Genauso war es bei mir!


Das sind Prototypen für Hochzeitseinladungen. Aus fein schimmerndem Gmund-Papier in Vanille. Beide Karten sind verziert mit gestanzten Herzen. Es ist das La Rue Heart von Memory Box. Auf der ersten Karte im Querformat seht Ihr zwei Herzen. Eines ist aus rotem Samtpapier ausgestanzt, das zweite aus dem gleichen Papier, wie auch die Karten. Es ist in der Mitte zerschnitten und an den Rändern aufgeklebt.


Die zweite Karte im Hochkantformat ist mit nur einem Herz verziert. Dafür funkelt in der Mitte ein Glitzerstein.

 
Diese Version hatte sich das Brautpaar auch letztendlich ausgesucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen