Mittwoch, 7. August 2013

Stickschablone mit der Silhouette Cameo

Schon lange bewundere ich die fantastischen handgestickten Details auf den Layouts von Sasha Farina. Als ich herausgefunden habe, dass meine Cameo eine Stickschablone schneiden kann, war ich total begeistert. Hier ist mein erster Versuch...
 
Nach dieser Anleitung von Jeana G auf dem Silhouette Blog bin ich vorgegangen. Form öffnen und anordnen beziehungsweise Text oder Zahl schreiben. In einem neuen Feld mehrere Punkte tippen. In dem Tutorial werden 12 Punkte vorgeschlagen in Times New Roman mit der maximalen Schriftgröße 35pt. Am Schriftkästchen erscheint ein Kreuz-Symbol. Darauf klickt Ihr und zieht die Textbox bei gedrückter Maustaste auf Euer Objekt. Schon nehmen die Punkte die Form an, die Ihr schneiden wollt. Ihr vervollständigt die Punkte und könnt im Feld Zeichenabstand rechts unten einstellen, dass die Punkte weiter auseinander oder enger zusammen stehen sollen. Ich habe mich letztendlich für einen Abstand von 150 % entschieden.
 

So sieht es aus, wenn die Cameo die Stickvorlage ausgeschnitten hat. Die meisten Löcher habe ich sicherheitshalber noch einmal nachgestochen, damit die vielen kleinen Papierfitzelchen weg sind und das Stickergebnis nachher sauberer aussieht.


Und so sieht sie dann aus, die handgestickte 33. Natürlich in lila!


Das fertige Layout dazu zeige ich Euch morgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen