Mittwoch, 15. Oktober 2014

Eine Geburtstagskarte, die mit der Tür ins Haus fällt.

Zugegeben, wahrscheinlich hat diese Geburtstagskarte keine Haustür zum Einsturz gebracht. Etwas anderes ist sie trotzdem, weil sie keine Karte im klassischen Sinn ist und man die Scrap-Leckereien, die der Geburtstagsgruß mitbringt, sofort sieht.

Die Kartenbasis ist eine in pinkes Polka-Dot-Geschenkpapier eingepackte Stempelplatte. Darauf habe ich mit Washi-Tape die übrigen Geschenke platziert: eine Packung Wood Veneer Pailetten und drei schmale Rollen Washi-Tape.

 
Den "Alles Gute" Schriftzug habe ich mit der Cameo aus weißem Cardstock ausgeschnitten und auf die Wood-Veneer-Packung getackert.
 

Fertig ist die etwas andere Geburtstagskarte für die moderne Scrapperin.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Karte! Verrätst du mit welcher Font du den Text geschrieben hast. Der sieht sehr toll aus und passt super zum Rest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die Schrift heißt "LD Charming Bold" und ich habe sie aus dem Silhouette Online Store: http://www.silhouettedesignstore.com/?page=view-shape&id=14116

      Löschen