Samstag, 12. Juli 2014

Scrap-Impulse-Workshop im Juli - meine Layouts

Meine restlichen Layouts vom Scrap-Impulse-Workshop am letzten Sonntag sind fertig!
 
Zuerst zeige ich Euch das Doppellayout. So weit bin ich im Workshop gekommen: Der Hintergrund ist eingefärbt, die Bildaufteilung steht und die ersten Akzente haben ihren Platz gefunden.
 

Zuhause habe ich den Hintergrund vervollständigt, etwas Journaling und einige Akzente hinzugefügt.


Das "Hello" ist bei unserem Letterpress-Abenteuer entstanden. Den halbtransparenten Pfeil hatte ich noch von einem anderen Scrap-Impulse-Workshop und auch die Holzsterne sind aus meinem Bestand.


Der Titel hat buchstabenmäßig noch genau gepasst.


Als Gegengewicht zu den Akzenten oben links gibt es unten rechts auch nochmal einige Embellishments.


Die mit der SU-Stanze gemachte Pfeilbordüre finde ich besonders cool.



Hier ist mein zweites Layout. Die Basis habe ich im Workshop fertig bekommen. Eigentlich wollte ich ja zuerst in einen Heulkrampf verfallen, weil ich die Papiere, die Barbara als Basis und Hintergrund gewählt hatte, schon verschnibbelt hatte. Aber letztendlich finde ich, passen diese "Reste" doch ganz gut zusammen.


So sieht das Foto fertig mit Titel, Journaling und einigen Akzenten aus:


Für den dritten Titel haben die grauen Alphas doch nicht mehr gereicht. Das habe ich mit kleinen Buchstabenstickern von Studio Calico überbrückt.


Hier sieht man die Nähte sehr schön. Einmal rundherum und dann nochmal oberhalb des großen Fähnchens.


Hier und da noch ein paar Schnippsel eingeschoben, ...


... und etwas Journaling dazu, fertig ist das letzte Layout.


Danke fürs Schauen!

1 Kommentar:

  1. Hallo Nicole,

    ich hab dir vor gefühlten 10 Tagen eine nicht so ganz kurze Mail geschickt und hoffe sie ist angekommen. Sicherheitshalber hier nochmal direkt ein "blumiges" DANKE fürs Zeigen deiner Layouts. Klasse umgesetzt!!

    Bis bald

    ela

    AntwortenLöschen