Freitag, 18. April 2014

Crop am Rhein 2014 | Layouts mit Paige Evans

Bei Paige habt Ihr bestimmt schon gesehen und gelesen, was sie so alles beim Crop am Rhein erlebt hat. Und hier kommt mein Bericht von ihrem Workshop.
 
Die Kits wurden verteilt und schon alleine die Verpackung hat bei mir Herzklopfen ausgelöst. Mein erstes Studio Calico Kit!
 
 
Und das war alles drin. Schon wieder Herzklopfen!
 
 
Paige hat sich vorgestellt und uns dann...
 

... ihr erstes Layout erklärt. Ganz charakteristisch für Paige hat sie mit viel buntem Papier und geometrischen Formen gespielt. In diesem Fall drehte sich alles um Dreiecke.


Wir mussten unsere schönen, unversehrten Papiere zerschneiden, aaahhhh!! Aber es ging. Zuerst in Streifen, dann in Quadrate und zuletzt in Dreiecke. Dauerte etwas, war aber ganz einfach. Paige hat uns ganz sportlich auf dem Stuhl stehend gezeigt, wie es geht.


Wir waren tief beeindruckt, wie Ihr an Sabines Gesichtsausdruck sehen könnt.


Mein Geschnipsel...


Und dann einige Minuten später gut sortiert auf dem Layout.


Wieder in sportlich-luftiger Höhe hat Paige uns erklärt, wie es weiter geht.


Und so sieht es aus, mein fertiges Layout.


Es ging direkt weiter mit dem zweiten Layout.


Hier drehte sich alles um ineinander verwobene Papierstreifen.


Wenn man erst einmal den Dreh raus hat, ist es gar nicht so schwierig. Sieht aber hinterher eindrucksvoll aus, finde ich.


Und mein fertiges zweites Layout.


Zwei fertige Layouts in einem Workshop, das liebe ich! Noch ein Erinnerungsfoto mit Paige...

 
... und schon hat sie sich wieder auf den Weg nach Hause gemacht. Danke Paige, dass Du bei uns warst! Hoffentlich sehen wir uns nächstes Jahr wieder beim Crop am Rhein!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen