Montag, 31. März 2014

Kanarenkreuzfahrt | Lanzarote: Spaziergang durch Arrecife

Hallo zusammen! Heute geht es nach einem Tag Pause weiter mit unserer Kanarentour. Ich war gestern einfach so damit beschäftigt, das wunderbare Wetter zu genießen, dass ich gar keine Zeit mehr für schönes Wetter auf Fotos hatte!
 
Dafür sind wir jetzt schon mittendrin in Arrecife. Auf dem Seitenarm des Meeres schippern ganz viele kleine Bötchen auf ihre großen Fahrten.
 

Wir schlendern an der Promenade entlang.


Direkt zum Fort. Es ist malerisch schön vor Arrecife ins Meer gebaut.


Innen ist ein Museum untergebracht. Leider ist das irgendwie nie geöffnet.


Dafür kann man von hier aus den Blick auf die Stadt genießen.


Wir drehen noch eine Extrarunde über die Hafenmole. Einfach nur, weil das Panorama mit den vielen Booten vor der Stadt so schön ist!


Von hier aus haben wir freie Sicht auf die markanteste Bausünde in Arrecife: Ein Wolkenkratzer, in dem ein Hotel untergebracht ist. Die Hotelgäste haben bestimmt eine schöne Aussicht...


Wir gehen wieder zurück zur Promenade.


Das Haus da drüben gefällt mir. Auch wenn es sich hinter den Bäumen und Palmen versteckt, sticht es durch die wunderbare Fassade doch hervor.


Das Zentrum des Platzes gegenüber ist ein großer Obelisk mit Vulkangestein. Wer mit dem Denkmal dort verewigt wurde, habe ich doch glatt schon wieder vergessen.


Da seht Ihr das riesige Hotel aus der Nähe!


In diesem schönen Haus ist irgend eine offizielle Stelle, wie man durch die Fahnen schon vermuten kann.


Die Einkaufsstraße. Hier ist heute Markttag! Touristen und Einheimische drängen sich bei wunderbarem Frühlingswetter durch die Straßen.


Alles da, was man so braucht: Zara und Aloe Vera!


In den Seitenstraßen ist es schon deutlich ruhiger. Hier sind einige Häuser verfallen und einige Läden stehen leer.


Der Kirchturm...


... und der Markt auf dem Platz vor der Kirche. Hier werden viele leckere Produkte angeboten. Typische Backwaren, Marmeladen, Blumen, Obst und Gemüse.


In diesem Gebäude hat die Inselregierung ihren Sitz. Sehr repräsentativ!


Und dieses Gebäude hier fasziniert mich auch. Der Holzbalkon um die Ecke herum und die Fenster mit Rundbogen gefallen mir sehr gut.


Vom Schiff aus können wir noch einmal den Ausblick genießen. Tschüß, Arrecife! Tschüß, Lanzarote!


Das war sie, die letzte kanarische Insel auf unserer Kreuzfahrt. Habt Ihr noch Lust auf einen kleinen Abstecher nach Marokko? Ja? Dann machen wir das morgen! Ich würde mich freuen, wenn Ihr wieder vorbei schaut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen