Samstag, 29. März 2014

Kanarenkreuzfahrt | Fuerteventura: Spaziergang durch Puerto del Rosario

Pünktlich zum Sonnenaufgang legen wir in Puerto del Rosario auf Fuerteventura an. Ich bin gespannt, was es hier zu entdecken gibt!


Der Hafen sieht schon einmal idyllisch aus. Die Sonne scheint, es ist warm, was will man mehr?!


Ohje, was ist das denn für ein Krach? Alle paar Minuten düst ein Flugzeug über unsere Köpfe. Der Flughafen ist nahe der Hauptstadt und da ist anscheinend eine Menge los.


Lasst uns in die Innenstadt gehen. Vorbei an dem großen Kreisel an der Hafenstraße, einmal den Berg hinauf.


Die Straßen sind sehr breit, die Autos entsprechend sehr groß.


Der Mittelpunkt der Stadt ist der Platz um die Kirche. Alles ist sehr gepflegt und modern gestaltet.


Nochmal ein Blick auf die Kirche von vorne. Anscheinend auch ein beliebter Treffpunkt für die Einheimischen.


Das gepflegte Gebäude gegenüber passt sehr schön in das historische Ambiente am Kirchplatz.


In dieser Straße ist das Unamuno-Museum, gewidmet dem baskischen Schriftsteller und Philosoph Miguel de Unamuno. Leider können wir nicht rein, es ist geschlossen!


An vielen Stellen sind hier solche schönen Statuen aufgestellt. Leider weiß ich nicht mehr, wer das ist. Die Detailtreue hat mich aber sehr finanziert.


Die Einkaufsstraße ist ebenfalls modern gestaltet und sehr weitläufig. Aber leider auch sehr leer. Viele Läden stehen leer, es sind kaum Leute unterwegs. Anscheinend hat man sich hier mit dem riesigen Shoppingcenter nur wenige Meter weiter ein Eigentor geschossen. Schade!


Ein idyllisches Plätzchen in der Fußgängerzone.


Puerto del Rosario ist echt überschaubar. Abgesehen vom Shoppingcenter haben wir schon alles gesehen. Also, auf zum Stadtstrand!


Klein, aber fein und sogar mit schönen Muscheln im Sand.


Strecken wir mal die Füße ins Wasser? Uuuuhhhh, kaaaaaaalt!!! Die Leute, die da schwimmen, sind wirklich hart im Nehmen.


Wir gehen vom Strand auf die Promenade.


Von hier aus können wir noch einmal den Blick auf die Stadt genießen.


Und dann sind wir auch ganz schnell wieder an Bord und legen schon wieder ab und...


... genießen den Sonnenuntergang !


Ruht Euch aus, morgen geht es nach Lanzarote!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen