Mittwoch, 27. März 2013

Project Life 2013 | Woche 10

Die Wochenzahlen werden zweistellig und mein Album ist immer noch gefüllt. Juhu! Hier ist meine zehnte Woche:


Mir war es in dieser Woche schon so frühlingshaft, deshalb sind die Farben pastellig. Beim Wochenstarter habe ich mich mit meiner Dreieck-Schablone von Prima und Perfect Pearls ausgetobt.


Ich habe jeweils die Schablone angelegt, mit einer Farbe Perfect Pearls gespachtelt, die Schablone abgezogen und die Abdrücke trocknen lassen. Die rote Farbe war zum Schluss dran, da wollte die Schablone wohl nicht mehr, obwohl ich sie zwischendrin immer brav sauber gemacht hatte. Dazu noch Glitzer-Thickers und einen Streifen Papier. Das ist glaube ich die Rückseite des Herstellerstreifens eines Papiers von Amy Tangerine.


Daneben ist eine Fotomontage von allen meinen Werken für meine Crop-am-Rhein-Vorfreude-Woche auf meinem Blog zusammen mit einer handschriftlichen Notiz.


Die Erleichterung am Dienstag: nachmittags hatten wir tatsächlich Plusgerade im zweistelligen Bereich!


Sonne tanken bei einem kurzen Spaziergang nach der Arbeit.


Hier habe ich nochmal mit der Prima-Schablone gearbeitet. Dieses Mal hatte ich Gesso durch die Öffnungen aufgetupft.


Diesen Text habe ich in Word geschrieben. Er war mir doch zu lange für die Schreibmaschine und er sollte ja auch in das Feld passen und klar formatiert sein. Die Glühbirne von Maya Road habe ich mit SU-Mango gestempelt.


Das Gruppenfoto habe ich auf A 4 ausgedruckt. So blieb ein schmaler Rand, den ich mit einem Streifen Pünktchenpapier kaschiert habe. Den Titel habe ich wieder mit dem Glitzer-Foam-Thickers gestaltet.


Fertig! Meine elfte Woche kann ich Euch auch bald zeigen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen