Freitag, 8. März 2013

C@R 2013 | Vorfreude auf... Ania Maria Wolniak!

Der letzte Vorfreude-Tag auf den Crop am Rhein, morgen ist es endlich so weit! Bevor ich  mich auf den Weg nach Oberwinter mache, beschäftige ich  mich noch etwas mit dem Scrapstil von Ania Maria Wolniak. Das wird mein erster Workshop bei ihr sein und ich bin sehr gespannt. Ich finde ihre Papier-Designs klasse und bewundere ihren unkomplizierten, bunten und verrückten Scrap-Stil.

Geliftet habe ich das zweite Layout aus diesem Post. Bei mir sieht das so aus:


Ich habe mir einige Tulpenfotos von unserer Bundesgartenschau in Koblenz vor zwei Jahren geschnappt. Das ist ja genau die richtige Jahreszeit, um sie zu verscrappen.

Statt den beiden Tags unten links habe ich nochmal zwei kleine Fotos eingesetzt und ebenso mit vielen Papierschichten gemattet, wie bei dem großen Foto.


Den Geo-Tag habe ich mit der Cameo aus weißem Cardstock ausgeschnitten, mit orangefarbenem Tombow angemalt und schließlich mit Glossy Accents versehen. Auf dem Foto seht Ihr auch ganz gut, wie ich den Hintergrund gestaltet habe. Zuerst habe ich die Mask von Prima benutzt, um mit Gelmedium transparente Dreiecke aufzuspachteln. Dann habe ich mit Glimmer Mists und Mister Hueys wild gekleckst. Und schließlich habe ich die Dreiecke anhand der Prima-Mask aufgezeichnet.


Die Chipboard-Sticker von Basic Grey sind schon ziemlich alt. Dazu habe ich etwas von Hand geschrieben.


 Das Garn ist Anchor-Sticktwist. Ich habe die einzelnen Fäden aufgeknibbelt, damit sie feiner aussehen. Dahinter seht Ihr ganz zart noch eine Blume aus Transparentpapier. Davon habe ich drei mit der SU-Stanze ausgestanzt und hinter die Fotos geschoben. In Anlehnung an den Kreis aus Transparentpapier, den Ania Maria benutzt hatte.


Und das war es auch schon mit der Vorfreude auf den C@R. Für die Einen fängt er gleich schon an. Ich muss  noch einmal schlafen und düse dann morgen nach Oberwinter. Hoffentlich sehen wir uns?! In jedem Fall werde ich in der nächsten Woche ganz viel berichten. Macht`s gut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen