Donnerstag, 13. Dezember 2012

Weihnachtliche Tunnelkarten im Fünferpack

Von dieser Tunnelkarte habe ich gleich fünf Stück für eine Bekannte angefertigt nach einer Idee aus dem Stampin´ Up! Katalog.


Hier seht Ihr sie noch mal in Nahaufnahme. Die Formen habe ich mit der Labels Fourteen Stanze von Spellbinders ausgestanzt. Die Stempel sind aus dem Stampin´ Up! Set Immergrün. Über den braun gestempelten Stille-Nacht-Schriftzug habe ich den Tannenbaum mit klarem Glitzer-Embossing-Pulver embossed. Der Stern an der Spitze ist mit Goldglitzer embossed.


Der Wellenkreis ist ebenfalls von Spellbinders. Ich bin sparsam und habe nur einen Kreis aus dem braunen Pow! Glitterpaper ausgestanzt und in der Mitte geteilt.


In der Mitte habe ich etwas braunes Tüllband hinterklebt.


Für den Tunneleffekt auf der Innenseite habe ich braunes Papier benutzt.


Rechts und links ist genügend Platz für die persönlichen Weihnachtsgrüße.

 
Der Gruß in der Mitte ist weiß embossed.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen