Montag, 19. November 2012

Theaterkiste

In der letzten Woche habe ich Euch unsere Theaterdeko gezeigt. An diesem Wochenende habe ich noch einen Theater-Geschenkkarton für unseren Regisseur gemacht.


Die Theatervorlage habe ich so groß gezogen, dass sie gerade noch auf das 12x12 Zoll Papier gepasst hat. Den Bühnenausschnitt habe ich mit Papier hinterklebt. Der 10-Jahre-Schriftzug ist das Negativ, das beim Ausschneiden übrig geblieben ist. Ich habe es mit weißer Acrylfarbe schabloniert.
 
 
Die Kordeln sind wieder aus goldfarbenem Pow! Glitterpaper ausgeschnitten.
 
 
Die Basis für den Karton ist aus dieser Adventskalendervorlage. Meine Cameo hat mir nur die Rahmenelemente zugeschnitten.
 
 
Für den Deckel habe ich die Basisform noch einmal ausgeschnitten und das Theater aufgeklebt. Als "Scharnier" habe ich oben ein Stück gefalztes Papier eingeklebt. Damit man es nicht sieht, habe ich es an der Schachtel zwischen die Rahmenkonstruktion und im Deckel zwischen Theaterfront und Deckelteil geklebt.  Verstärkt wird das Gelenk mit einem Streifen Washi-Tape. Innen ist schön viel Platz für das Geschenk, ca. 23,5 x 23,5 cm.
 
 
Die Kiste ist sehr stabil und kommt sogar ohne extra Verschluss aus.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen