Montag, 10. September 2012

Verliebt in ... Sodalicious und ILS

Verstärkung für meinen Papiervorrat ist kürzlich bei mir angekommen und zwar aus Polen. Sicher habt Ihr auch schon viel von Sodalicious und i lowe scrap, kurz ILS, gehört. Ich verstehe zwar kein Wort, das die Mädels auf ihren Blogs schreiben, aber von den wunderbaren Layouts kann ich gar nicht genug bekommen.

Klar, dass ich da direkt zuschlagen musste, als Dani die neuen Serien von ILS in ihren Shop aufgenommen hat. Ich konnte mich nur mäßig beherrschen und so wanderten neben den Vivid-Notecards "Summer Dreamer" und "Tis the Season" ebenso in meinen Warenkorb wie auch "Marine" und "Let it Go". Bei Sodalicious mussten es dann alle 12 x 12 Papiere sein. 


Im heiß ersehnten Pizzakarton war das dann ein ansehnlicher Stapel. Die Papiere haben nämlich alle eine feste Grammatur. Es eignet sich also nicht nur hervorragend für Layouts und Karten, sondern auch für Minialben und Schachteln. Ich denke mir mal etwas Schönes aus!

Übrigens: An sich verschenke ich meine Liebe nicht leichtfertig. Aber bei schönen Scrapsachen kann ich einfach nicht widerstehen. Vielleicht zeige ich Euch in Zukunft also noch öfter, in welchen Scraptrend ich gerade hoffnungslos verliebt bin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen