Samstag, 1. September 2012

Layout >>> Atlantik >>> Karibik

Ich hoffe, Ihr habt noch nicht genug von Karibikfotos. Eins habe ich nämlich noch verscrappt, nur leider wurde das Layout nicht mehr rechtzeitig zur "Karibikreise" fertig.

Dieses Panorama finde ich so fantastisch, ich habe mich zuerst gar nicht getraut, irgend etwas auf / neben das Foto zu kleben. Irgend etwas mit diesen Pfeilen sollte es sein und schließlich fiel dann der Groschen: ein Farbverlauf von den Blautönen des Wassers zu den Orange- und Gelbtönen der Sonne. Die Blautöne harmonieren mit den Blau- und Grüntönen des Fotos. Und die Orange- und Gelbtöne setzen einen schönen Kontrast zu den Meeren.


Für die Dreiecke habe ich Inchies aus passenden Papieren aus meiner Restekiste gestanzt. Die Inchies habe ich jeweils schräg in der Mitte durchgeschnitten. Das kleine Dreieck hinten habe ich von Hand geschnitten.


Für den Titel habe ich ein altes Basic-Grey-Alphabet aus dicker Pappe benutzt. Leider hatte ich weder von der grauen noch von der orangen Version alle Buchstaben. Also habe ich die Buchstaben zuerst mit Gesso grundiert und dann mit zwei grauen Stempelkissen eingefärbt.


Etwas Spritzern im Hintergrund muss einfach sein. Ohne sahen die Buchstaben so verloren aus.


Morgen zeige ich Euch, wie ich die Reste von der Dreieck-Schneide-Aktion verwendet habe. Also bis dann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen