Mittwoch, 29. August 2012

Ziehkarten zur Hochzeit

Heute habe ich noch einmal etwas zur Hochzeit für Euch. Obwohl man diese beiden Karten auch zu einem anderen Anlass verschenken könnte. Beide sind im gleichen Stil gehalten. Nur die Farben sind unterschiedlich: passend zu den Hochzeitsfarben des jeweiligen Brautpaars in Rot und Lila.


Das Papier ist von Stampin` Up! Aus einem weißen DIN A 4 Papier habe ich den Umschlag gefalzt und zurecht geschnitten. Die Vorderseite habe ich mit dem Embossingfolder Vintage Plumes von Couture Creations geprägt und danach zusammen geklebt.


Die Blumen sind mit einer Stampin` up! Stanze gemacht. Die obere Blüte ist mit dem passenden Stempel embossed, die beiden darunterliegenden sind aus Transparentpapier ohne Stempelung. Zusammengehalten werden die Blüten mit jeweils einem meiner seit Jahren gehorteten Blüten-Brads von LaBlanche.


Das Label ist von einer Sizzix Alterations Stanzform. Über die Löchlein in den Seiten habe ich Glitzersteine geklebt.



Die beiden Innenkarten sind ebenfalls mit den Blüten und mit Glitzersteinen gestaltet. Der Schriftzug ist von Klartext. Gestempelt habe ich ihn auf die ovale Ausstanzung, die bei dem Label in der Mitte übrig bleibt.



Innen ist unten auf dem grauen Papier Platz für die Grüße. Oben habe ich nochmal zwei Blüten aufgeklebt, die den Umschlag einrahmen.


Herausziehen kann man die Karte an einem Satinband. Damit es nicht aus der Hülle rutscht, habe ich hinten einen Halbkreis gestanzt und das Band durch gezogen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen