Samstag, 7. Juli 2012

Ein neuer Stern!

Zu dieser Karte zur Geburt hat mich das süße Kleidungsset inpiriert, das ich zusammen damit verschenken wollte. Sofort als ich es sah war mir klar: Die Karte wird weiß, grau und neongrün und es müssen Sterne drauf!



Hier seht Ihr die Karte noch einmal in Großaufnahme. Die Basis ist weißer Tonkarton. Darauf ist weißer Tonkarton, der mit dem Hero Arts Life of Party Stars Hintergrund in grau bestempelt ist. Gemattet habe ich diesen mit grauem Tonpapier. Der Papierstreifen mit dem Text ist mit Buchstabenstempeln von Kesi`Art und Technique Tuesday ebenfalls in grau gestempelt. Gemattet ist dieser mit einem Papierstreifen, den ich zuvor mit Zing! Cricket Embossingpulver embossed  habe. Die Sterne sind mit Spellbinders ausgestanzt.


Innen versteckt sich eine Sternen-Spirale. Dafür habe ich einen Spellbinders-Kreis ausgestanzt. Die Spirale habe ich frei Hand in den Kreis geschnitten. Die Sterne sind beidseitig auf die Spirale geklebt. Der Babyname ist wieder mit einem Kesi`Art Alphabet gestempelt.


Der Sternenstrudel in Nahaufnahme.

1 Kommentar:

  1. Da kommt man durch Zufall hierher und findet so tolle Sachen. Ich liebe Sterne und die als Karte zur Geburt einzusetzen und dann auch noch so klasse, finde ich genial.

    AntwortenLöschen