Mittwoch, 6. Juni 2012

Schmetterlinge im Bauch

Erfolge aus dem Online-Workshop von Dani Peuss kann ich noch nicht vermelden. Ich habe mich erst einmal berieseln lassen und überlege jetzt, wie ich die Projekte umsetze. Am Wochenende ist aber noch ein Layout mit dem Aprilkit fertig geworden.

Ich liebe das Schmetterlingspapier von My Minds Eye, deshalb war es auch das Papier aus Danis Aprilkit, das ich am längsten gestreichelt und verschont habe...
Benutzt habe ich es für ein weiteres Layout mit Hochzeitsfotos. Das kam dieses Mal sogar ganz ohne Klecksen oder Spritzern aus.


Statt dessen gibt es dreidimensionale Schmetterlinge. Ich habe sie aus den Streifen ausgeschnitten, die ich am Rand vom Papier abgeschnitten hatte, damit es kleiner als der Kraft-Cardstock im Hintergrund ist.


Auf der Organzaschleife unten rechts sitzt ein weiterer Schmetterling mit Glitzersteinen.


Oben rechts habe ich ein Dreieck aus dem Papier heraus gerissen. Es ist mit gestreiftem Papier hinterlegt. Aus der Lücke fliegen noch mehr Schmetterlinge, die ich mit dem Martha Stewart Stanzer mit drei Schmetterlingen ausgestanzt habe.

1 Kommentar:

  1. Hallo Nicole,

    das Layout sieht wirklich sehr schön aus ... gefällt mir super gut. Das Schmetterlingspapier muss ich mir unbedingt noch mal bestellen :o))

    Liebe Grüße und morgen einen schönen Feiertag
    wünscht Dir Jana

    AntwortenLöschen