Mittwoch, 20. Juni 2012

Fotospaziergang: Jardins surprise

Vor Kurzem bin ich zufällig an den Jardins surprise am Binger Rheinufer vorbei gekommen. Auf einem Teil des ehemaligen Landesgartenschau-Geländes werden bis zum Herbst zehn Überraschungsgärten aus einer deutsch-französischen Kooperation gezeigt. Sie halten, was sie versprechen und sind einen Abstecher wert, wenn man in der Gegend ist. Dank dem durchwachsenen Wetter hatte ich freie Bahn. In einer halben Stunde habe ich knapp 150 Fotos geschossen. Meine Lieblingsaufnahmen zeige ich Euch hier:




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen